Jahreskonzert der Suzuki-Abteilung

Veranstalter:

Musikschule der Hofer Symphoniker gGmbH
Klosterstraße 9 - 11
95028 Hof

Termin:
13.05.2017 17:00 Uhr

Details:

22 Jahre ist es her, dass die Suzuki-Methode mit Flora Gáll und Friederike Wilckens an der Musikschule der Hofer Symphoniker ihren Anfang nahm. Zum großen Jahreskonzert der  Suzuki-Abteilung unter der Gesamtleitung von Flora Gáll, Leiterin des Fachbereichs Streichinstrumente, lädt die Musikschule der Hofer Symphoniker am Samstag, 13. Mai, ganz  herzlich in den Festsaal der Freiheitshalle Hof ein. Ab 17:00 Uhr werden Schülerinnen und Schüler in solistischen Beiträgen, mit Kammermusik oder auch als große Suzuki-Gruppe Kostproben dessen geben, was sie nach der Suzuki-Methode erarbeitet haben.

Neben den üblichen Streichinstrumenten Violine, Viola und Violoncello kommen in diesem Jahr auch wieder die Harfen der Klasse Ruth Rojahn-Leitz "zu Wort". Das Publikum darf sich wie immer auf Werke quer durch alle Jahrhunderte freuen. Eine besondere Zusammenarbeit hat sich in diesem Jahr mit dem T-Studio Ballett/Pilates ergeben. Einige Ballett-Tänzer werden zu dem Thema "Schindler’s Liste" ihre Choreographie zum Besten geben. Und auch gesungen werden darf beim diesjährigen Konzert. Ganz im Zeichen des Lutherjahres sind die Konzertgäste aufgefordert bei „Die beste Zeit im Jahr ist mein“ tatkräftig mitzusingen und den Festsaal mit Klang zu erfüllen.