Fortbildung: Mutab - Musik und Unterricht mit Tablets

Musikapps als Lernmedium im Instrumental- und Gesangsunterricht
Fortbildung-Nr.:
17-14
1-tägige Fortbildung:
20.01.2018 10:00 - 17:00 Uhr

Details:

Die Bedeutung von Apps für das Musikmachen und -lernen ist in den letzten Jahren rapide angestiegen. Viele der mittlerweile tausenden Musikapps haben hohen Aufforderungscharakter zum musikalischen Umgang und bieten Unterstützung in jeder Stufe musikalischer Entwicklung. Insgesamt werden tradierte Musik- und Lehrangebote durch den Einbezug mobiler Digitaltechnologien nicht verdrängt, sondern können damit sinnvoll ergänzt werden. Für den modernisierten Instrumental- und Gesangsunterricht sind Apps sowohl als Metronom als auch zur Spielbegleitung, als Übungstutor, App-Instrument und Beatmaker bis hin zum mobilen Musikstudio uvm. verfügbar. Die diversen Möglichkeiten sich mit Musik kreativ zu betätigen, sprechen nicht zuletzt neue Zielgruppen an,
ermöglichen die Steigerung der Individualisierung und sind mithin Medium inklusiver Unterrichtsentwicklung.

Inhalte:
• spezifische Konzepte und methodisch-didaktische Ansätze einer an digitalen Technologien orientierten Musikpädagogik
• Orientierung in der Vielfalt an Musikapps
• pädagogischen Kursinhalte mit der eigenen künstlerischen Praxis der Teilnehmenden verbinden
• Praxisübungen: instrumentenspezifisch für jeden Workshopteilnehmer

Dozenten:
Matthias Krebs, Berlin

Kursbeitrag:
65,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
85,00 € für Gastteilnehmer

Anmeldeschluss: 21.12.2017
17_14_Ausschreibung Download