Fortbildung: Oboe lernen - selten zu früh, nie zu spät - VERSCHOBEN auf 24.2.!!!

Fachtag der VBSM-Fachberaterin für Oboe: Antje Lotz
Fortbildung-Nr.:
FT-OB
1-tägige Fortbildung:
25.02.2018 10:00 - 16:00 Uhr

Details:

Alles rund um die Oboe im Unterricht, sowohl frühinstrumental beginnend als auch im Erwachsenen Alter. Wie schaffe ich es, das „Mangelinstrument Oboe“ an den Musikschulen, den Blaskapellen und Musischen Gymnasien attraktiver zu machen? Sowohl das Handwerkszeug als auch pädagogische Inhalte sollen diskutiert werden. Was für eine „Sprache“ verwende ich zum Erklären bei den Kindern, im Gruppen- oder Einzelunterricht, Instrumente, spezielle Rohre für die Kinderinstrumente können ausprobiert werden, es werden Verlage mit neuer Literatur für Oboe und Kammermusik vor Ort sein.

Programm:
• Oboenlehrkräfte, die ihre Klasse ausbauen bzw. aufbauen möchten, bzw. eventuell eine Bläserbande an ihrer Musikschule einführen wollen

Informationen:
Detaillierte Infos bekommen Sie nach Anmeldeschluss von Ihrer Fachberaterin

Kursbeitrag: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldeschluss: 31.01.2018
FT-OB_Ausschreibung Download
Online-Anmeldung »