Fortbildung: Kreatives Begleiten am Klavier - AUSGEBUCHT!

Mit einfachen Tricks zum Verständnis der „Sprache Musik“
Fortbildung-Nr.:
16-22
1-tägige Fortbildung:
11.03.2017 10:00 - 17:00 Uhr

Details:

Wer sich in einer Sprache frei ausdrücken möchte, benötigt Vokabular, Grammatik-Verständnis und Redewendungen. Die „Vokabeln der Musik“ sind Akkorde sowie melodische und rhythmische Muster, die „Musik-Grammatik“ nennt man Harmonielehre und in „Redewendungen“ (figurierte Kadenzen) werden diese Bausteine dann verknüpft. Lernen Sie hier einfache Tricks, die Ihnen helfen werden, sich schnell in der „Sprache Musik“ auf dem Klavier zurechtzufinden und freuen Sie sich auf die Kettenreaktion, die damit - nicht nur in Bezug auf das Begleiten - in Gang gesetzt wird.


Inhalte:
• Einstieg durch Anwendung im Anfangsunterricht
• Anwendungsmöglichkeiten im Gruppenunterricht
• schnelle Fortschritte im Umgang mit Akkorden
• Harmonielehre leicht verständlich: „Praktische Theorie“
• Wechselspiel zwischen Melodie und Begleitung
• Der richtige Umgang mit Begleit-Pattern
• Begleiten in verschiedenen Stilrichtungen
• Mit dem Verständnis einer überschaubaren Anzahl an Grunderkenntnissen viele eigene Ideen entwickeln
• Ideen in notierter Musik und in Audio-Quellen erkennen und verwerten
• Wie übt man kreativ?

Seminarziel:
Mit einem neuen Musikverständnis schaffen Sie den Einstieg in das kreative Begleiten am Klavier. Lehrkräfte erfahren, wie sie diesen Umgang mit Musik ihren Schülern vermitteln.

Zielgruppe:
Musikschullehrkräfte, Musiklehrer, Studierende und alle, die sich für das kreative Klavierspiel interessieren.
Auf Fragen, Interessen und Wünsche der Kursteilnehmer wird gerne eingegangen. Bitte vorab eine entsprechende Anregung via Email: frank-rohe[at]gmx.net

Dozent: 
Frank Rohe, Kleinwallstadt

Kursbeitrag:
55,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
75,00 € für Gastteilnehmer

Achtung! Der Kurs ist ausgebucht! Wenn Sie Interesse an der Aufnahme auf unsere Warteliste haben, melden Sie sich bitte trotzdem über das online-Anmeldeformular an -
wir melden uns dann kurzfristig, falls ein Platz frei wird.

 

 

Anmeldeschluss: 17.02.2017
16-22_Auschreibung Download