02.07.2014 | VBSM

Gedenkkonzert für Joseph Kraus, Ehrenvorsitzender des VBSM

news Gedenkkonzert Joseph Kraus B500
Gedenkkonzert für Joseph Kraus

Im Gedenken an Joseph Kraus, Ehrenvorsitzender und Ehrenmitglied des VBSM findet am Samstag, 24. Mai 2014 um 19:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche „Mariae Himmelfahrt“ in Schongau ein Gedenkkonzert statt.

Der am 15. Januar 2014 verstorbene Joseph Kraus gehörte mit zu den Gründungsvätern des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. und hat dessen Aufbau maßgeblich mitgestaltet. 1953 gründete er seine Städtische Musikschule Schongau. Als 1970 der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen aus der Taufe gehoben wurde, war Joseph Kraus vom ersten Tag an als Vorstandsmitglied dabei. Bereits drei Jahre später wurde er zum 2. Vorsitzenden gewählt. Von 1980 bis 1989 war er dann 1. Vorsitzender.

In dieser Zeit erlebte unser Verband eine rasante Entwicklung. Allein die Zahl der Mitgliedsschulen verdoppelte sich in dieser Zeit. Für seine Verdienste haben die Mitglieder des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. Joseph Kraus zum Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden ernannt. Mit seinem Ausscheiden aus der aktiven Vorstandsarbeit im Jahre 1989 erhielt er beim Bayerischen Musikschultag in Schrobenhausen die Carl-Orff-Medaille des Verbandes. Nun ist er zwei Tage nach seinem 92. Geburtstag verstorben. Die Erinnerung an seine Verdienste um das Musikschulwesen in Bayern wird stets in uns lebendig bleiben.