Fortbildung: Grundlagen der Musikschulleitung

Mitarbeiter und Schüler sicher schützen
Fortbildung-Nr.:
17-27
3-tägige Fortbildung:
27.04.2018 16:00 - 20:00 Uhr
28.04.2018 09:30 - 20:00 Uhr
29.04.2018 09:30 - 12:00 Uhr

Details:

Unser jährliches Update für Musikschulleiter und Mitarbeiter in den Musikschulverwaltungen bringt Sie in diesem Jahr in puncto Sicherheit von Mitarbeitern und Schülern auf den neuesten Stand. Die Vorschriften des Gesetzgebers, die Leitungen und Träger von Musikschulen im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht gegenüber Mitarbeitern und Schülern zu beachten haben, ändern sich ständig und werden immer umfangreicher und komplexer. Fundierte Kenntnisse der aktuellen rechtlichen Vorgaben, insbesondere auch im Versicherungs- wie auch im Lärm- und Brandschutz sind für Führungskräfte einer Musikschule unverzichtbar. Am Freitag und Samstag des diesjährigen Fortbildungswochenendes haben wir Experten zu diesem Thema für Sie eingeladen. Dr. Klaus Gregor, Vorsitzender Richter a.D. am Landgericht Würzburg, wird einen Vortrag zum Thema „Rechtliche Verantwortung in der Arbeitssicherheit“ halten und für Ihre Fragen rund um die Themenbereiche Arbeitsschutz, Pflichtenübertragung, Brandschutz, Lärmschutz zur Verfügung stehen. Susanne Leuthner und Frank Silzle von der Mannheimer Versicherung werden zum Thema Versicherungsschutz an Musikschulen (Betriebs-/Vereins-Haftpflicht, Veranstalterhaftpflicht, Instrumentenversicherung, Unfallversicherung etc.) referieren und Fragen beantworten, um die wir Sie im Vorfeld bitten. Am Sonntag werden Vorstandsmitglied Dr. Armin Augat vom KAV Bayern und VBSM-Geschäftsführer Wolfgang Greth wieder für Ihre Fragen u. a. zum Thema Arbeitsrecht zur Verfügung stehen.

Inhalte:
• Arbeitssicherheit
• Brandschutz/Lärmschutz
• Versicherungsschutz
• Aktuelle Themen

Dozenten: 
Dr. Klaus Gregor, Würzburg
Susanne Leuther, Mannheim
Frank SIlzle, Mannheim
Dr. Armin Augat, München
Wolfgang Greth, München

Kursbeitrag:
190,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
220,00 € für Gastteilnehmer
inkl. 2x Übernachtung im EZ und Vollverpflegung

Anmeldeschluss: 23.03.2018
17-27_Ausschreibung Download
Online-Anmeldung »