Stellenwert der Musikschulen

Header Stellenwert MS 12 22

Mitmachkampagne "Meine Musikschule" (MMM)

Ihre/Eure Erfahrungen sind (uns) wichtig:

Im Rahmen unserer Mitmachkampagne möchten wir alle Akteure im Netzwerk Musikschule dazu ermutigen, ihre persönlichen Erfahrungswerte mit uns zu teilen und somit die Musikschularbeit gemeinsam bewusst wahrzunehmen und zu reflektieren.

Hierzu sammeln wir Zitate und Erfahrungen wie auch aussagekräftiges Bildmaterial (Fotos etc.). Ziel unserer Umfrage ist es, einen Prozess anzustoßen, der die gesellschaftliche Relevanz öffentlicher Musikschulen unterstreicht - Sie sind Teil davon!

Teile uns/teilen Sie uns Deine/Ihre Erfahrungen mit!

>> Einfach hier klicken und mit dabei sein!


Wenn Sie zusätzliches Bildmaterial einsenden möchten, können Sie dies gesondert per Mail (bitte mit Angabe eines Bildnachweises) an die VBSM-Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Josephine Rutz, senden: josephine.rutz@musikschulen-bayern.de

Im Rahmen dieser Umfrage möchte der VBSM perspektivisch eine Sammlung ausgewählter Zitate in einer Broschüre veröffentlichen. Bitte beachten Sie die im Formular angegebene Einwilligungserklärung.


Wir fragen...

... Schüler*innen:
  • Was war Dein bisher schönstes Musikschulerlebnis?
  • Was hast Du neben Deinem Instrument noch alles an der Musikschule gelernt?

... Musikschullehrkräfte:
  • Welche war Ihre schönste Unterrichtserfahrung?
  • Wodurch und wann hat sich Ihre Arbeit erfüllend angefühlt?
... Musikschulleiter*innen und Verwaltungskräfte:
  • Welches Feedback von Schüler*innen oder Eltern in den letzten Jahren war wertvoll für Sie?
  • Was kann Musikschule gesellschaftlich leisten?
... Eltern:
  • Warum ist es Ihnen wichtig, dass Ihr Kind die Musikschule besucht?
  • Wie haben sich die Erfahrungen in der Musikschule auf die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes ausgewirkt?
... Vertreter*innen in der Politik und Musikschulträger:
  • Warum ist die Musikschule in Ihrer Kommune / in Ihrem Landkreis unentbehrlich?
  • Wie fördert die Musikschule den Zusammenhalt der Gesellschaft positiv?