Fachtag: Vom Duo bis zum Klarinettenchor - Fachtag der VBSM-Fachberaterin für Klarinette Flavia Feudi

Was gibt es Schöneres als das gemeinsame Musizieren? Musikpädagogische Projekte fordern unsere Schüler*innen und motivieren uns Lehrkräfte.
Fortbildung-Nr.:
22-FT-KL2
1-tägige Fortbildung:
22.04.2023 11:00 - 18:00 Uhr

Inhalte:

Diese können aber auch eine echte Herausforderung im Musikschulalltag werden. Wie kann man Ensemble-Unterricht attraktiv gestalten und Jugendliche sowie Erwachsene zur Teilnahme ermutigen? Wie lassen sich zusätzliche Probe- und Konzerttermine gut einrichten? Wie sucht man die passende Literatur aus?

• Diese Fragen und andere Aspekte der Berufspraxis werden
  im Rahmen unserer Fortbildung beantwortet und beleuchtet.
• Praktische Motivationshilfen sowie spezifische Tipps
  zur Vorbereitung, Planung und Durchführung stehen im Mittelpunkt.
• Literaturauswahl zur Ansicht steht vor Ort bereit.
• Es sollen neue Ansätze für den Gruppenunterricht
  und den Aufbau von Klarinettenensembles gefunden werden

 

 

Zielgruppe:

Klarinettenlehrkräfte an Musikschulen

 

Hinweis:

Bitte bringen Sie Ihr Instrument mit.

 

 

Dozent*innen:

Marion Potyka
studierte bei Prof. Waldemar Wandel und Prof. Eduard Brunner in Trossingen und Saarbrücken. Seit 22 Jahren unterrichtet sie Klarinette an der Städtischen Musikschule Heilbronn. Sie fördert und fordert ihre Schüler aller Alters- und Leistungsstufen nicht nur im Einzelunterricht, sondern bindet sie auch in die unterschiedlichsten Ensembles ein. Vor einigen Jahren gründete sie den Klarinettenchor „Maripo“, der heute aus 22 Schüler*innen im Alter von 9 - 20 Jahren besteht. Mit dem mehrmals ausgezeichneten Chor werden die grenzüberschreitenden, kreativen Möglichkeiten ausgelotet, die diese Besetzung und das Klarinettenspiel in Gruppen ermöglichen. Ob Theater, Tanz oder Film – es wird experimentiert ... aber natürlich nur gemeinsam mit der Klarinette.

 

Flavia Feudi

 

Max. Teilnehmer*innen:

30

 

Kursbeitrag:

25,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
35,00 € für Gastteilnehmer
Anmeldeschluss: 31.03.2023
Online-Anmeldung »