Fachtag: Klarinette, mal ANDERS. - Eine Veranstaltung der VBSM-Fachberaterin für Klarinette, Flavia Feudi

Moderne Spieltechniken auf der Klarinette durch Klezmer und Improvisation. - VERSCHOBEN AUF DEN 4. Mai 2024!
Fortbildung-Nr.:
23-FT-KL
1-tägige Fortbildung:
04.05.2024 11:00 - 18:00 Uhr

Inhalte:

Flatterzunge, Multiphonics, Glissando, Klezmer-Spieltechniken und Improvisation müssen keine Tabuthemen mehr sein und können mit Leichtigkeit gemeistert werden. Moderne Effekte und Klänge sind ein wichtiger Bestandteil der Klarinettenliteratur und ermöglichen eine große Vielfalt für das Musizieren. Sie können auch als Bereicherung im Instrumentalunterricht eingesetzt werden. Eher wird die Neugierde gefördert und Schüler*innen werden motiviert, sich auf neue und unverbrauchte Aspekte der Instrumentaltechnik einzulassen. Durch fachliches Kennenlernen, praktisches Ausprobieren und gemeinsames Experimentieren erhalten die Teilnehmer*innen bei dem Fachtag Anregungen zur zeitgenössischen Spielpraxis sowie pädagogische Impulse.

 

Zielgruppe:

Klarinettenlehrkräfte

 

Hinweis:

Biite Instrument mitbringen. Eine Auswahl an Spiel-/Fachliteratur steht im Rahmen des Fachtags vor Ort zur Verfügung.

 

Der Fachtag wurde vom 9. März auf den 4. Mai 2024 verlegt!

 

 

Dozent*innen:

Flavia Feudi
Slava Cernavca
Slava Cernacva stammt aus der moldawischen Hauptstadt Chisinau. In München absolviert er 2004 das klassische Klarinettenstudium mit dem Meisterklassendiplom an der Musikhochschule. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und Stipendiat verschiedener Stiftungen, wie etwa der Yehudi-Menuhin-Stiftung. Inspiriert durch eine Begegnung mit dem kubanischen Jazz-Saxofonisten Paquito D’Rivera begann er anschließend ein Jazz-Studium am Richard-Strauss-Konservatorium und erwarb auch in diesem Fach ein Diplom. Seine Schwerpunkte sind Jazz, Klezmer, Weltmusik und moderne Spieltechniken in verschiedenen Besetzungen. Auch als Pädagoge ist er aktiv: Er gibt seine Erfahrung an Studierende der Hochschule für Musik und Theater (HMTM) München weiter und arbeitet begeistert mit Kindern und Jugendlichen.

 

 

Max. Teilnehmer*innen:

20

 

Kursbeitrag:

35,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
45,00 € für Gastteilnehmer
Anmeldeschluss: 21.04.2024
Online-Anmeldung »